Beeindruckendes Panorama zu Füßen: Poserhöhe Rundweg.

Vom Hoteldorf Grüner Baum aus geht’s steil bergauf über die Südhänge zur Poserhöhe. Ein bisschen Trittfestigkeit, Orientierungssinn und Durchhaltevermögen braucht es schon, um die größeren Höhenunterschiede während der Tour zu überwinden. Die Mühe lohnt sich allerdings mit einem großartigen Panorama, das vom Talschluss des Kötschachtales über die Gletscher der Tischlergruppe bis hin zum Talschluss bei Böckstein und ins Gasteiner Tal reicht. Wer noch nicht gleich auf der Poserhöhe einkehrt, kann dies im Café Gamskar, das beim Abstieg auf dem Weg liegt. Danach geht’s über einen Wiesenweg und ein Waldstück auf den Gasteiner Höhenweg, der Richtung Kötschachtal und weiter zum Hoteldorf Grüner Baum führt.

Stammdaten der Tour:
Startort: Bad Gastein
Schwierigkeit:  mittel
Dauer: 03.00 h
Länge: 8 km
Höhenmeter: 500 hm
Höchster Punkt: 1.519 m
Tiefster Punkt: 1.030 m