So schee im Schnee: Skitour S3 Jungerstube

Auf der romantischen Tour fühlt man sich fast in die Anfänge des Tourengehens zurückversetzt. Da passt die Einkehr in der Jungerstube abseits vom Trubel perfekt dazu.

Vom Ausgangspunkt beim Skizentrum Angertal geht es anfangs entlang des Skiweges in Richtung Hirschen Hütt’n, von wo der Weg weiter ins hintere Angertal führt. Du folgst dem links vom Weg abzweigenden Pfad bergauf durch einen Bergurwald. Das tief verschneite Seitental gleicht einer winterlichen Bilderbuchszenerie aus längst vergangener Zeit. Bald lichten sich aber die Bäume und die Jungeralm ist schon in Reichweite. Auf der gemütlichen Skihütte kannst du, wie die Jungerstube von sich selbst sagt, in „DJ-Ötzi-freier Musikzone“ herrlich auftanken. Unvergleichlich der Panoramablick von der Sonnenterrasse, wo dir das gesamte Gasteinertal bis zum Hochkönig zu Füßen liegt. Für die Abfahrt zurück ins Angertal kannst du zwischen der B20 (schwarze Piste) oder dem Skiweg B21 wählen (Pistensperre beachten!).

Stammdaten der Tour:
Startort: Bad Hofgastein
Schwierigkeit: mittel
Dauer: 01.20 h
Länge: 4 km
Höhenmeter: 476 hm
Höchster Punkt: 1.642 m
Tiefster Punkt:    1.167 m