Die schönste Zeit im Leben bestehe aus jenen Momenten, die man ganz bewusst genießt. Im Hier und Jetzt, aus vollen Zügen. Entdecke deinen Moment! Mit Gasteiner kristallklar, dem einzigartigen Mineralwasser aus der Tiefe der unberührten Bergwelt der Hohen Tauern.

Nationalpark
Hohe Tauern

In jedem Mineralwasser spiegelt sich seine Herkunft wider. Genau wie unser Gasteiner Mineralwasser ist auch sein Ursprung einzigartig.
Der Nationalpark Hohe Tauern ist mit 1.856 km² der größte Alpen-Nationalpark Europas und zählt zu den atemberaubendsten Hochgebirgslandschaften der Welt. Im Herzen der Alpen gelegen, steht diese wilde Naturlandschaft unter besonderem Schutz. Das ist die Quelle der unbändigen, ungezähmten Kraft, die im Gasteiner Mineralwasser steckt.
Von den Gipfeln dieser unberührten Bergwelt fließt unser Gasteiner Mineralwasser direkt zu dir ins Glas. Die natürlich erfrischende Wirkung des Gasteiner Mineralwassers kommt also nicht von irgendwoher – sondern direkt aus der alpinen Berglandschaft des Nationalparks Hohen Tauern.

Mehrweg Glas

Unserer Umwelt zuliebe füllen wir unser kristallklares Gasteiner Mineralwasser natürlich auch in hochwertige Mehrwegglasflaschen ab – und das aus gutem Grund. Das mehrmalige Wiederbefüllen von Mehrwegglasflaschen verringert nicht nur die Anzahl der verwendeten Einweggebinde, sondern reduziert gleichzeitig auch die schädlichen ökologischen Auswirkungen aus deren Produktion und Entsorgung. So bleiben wir bei Gasteiner unserer Natur treu: Wir sorgen für einzigartige Genussmomente und schonen dabei die Umwelt!

100% rePET

Gasteiner ist für seinen energischen Einsatz für die Umwelt bekannt. Nicht umsonst wurden wir bereits mehrmals für die Arbeit im Bereich Klimaschutz, Nachhaltigkeit und ökologischer Verantwortung ausgezeichnet. Um diesen Weg beherzt weiterzugehen, füllen wir unser natürlich frisches Gasteiner Mineralwasser nur noch in rePET Flaschen ab – und das zu 100%. Aus unseren PET-Flaschen werden also wieder neue PET-Flaschen. So leisten wir einen wertvollen Beitrag, damit auch zukünftige Generationen noch viele unverfälschte Kraftmomente in einer intakten Umwelt erleben können. Mehr dazu auf http://www.pet2pet.at.